audios
Klangkonzepte

Whest Audio


MC REF V Mk4
Titan
WHEST PS40 RDT/PS40 RDT SE
WHEST THREE Signature WHEST TWO .2

Testberichte
Whest Two Vergleichstest - stereoplay 11/2014
Whest Audio MC REF V Mk 4 hifi & records 02/2014
Whest Three Fidelity

MC REF V Mk4 - Whest Audio

MC REF V Mk4

Große Erfahrung im Design zeigt sich bei MC REF V. Sie ähnelt keiner je entwickelten Phonovorstufe, denn die MC REF V Mk4 wurde vorrangig als MC Phonovorstufe mit Minimum Gain von 52dB bis 69dB designt, obwohl auch 43dB MM Gain bestellt werden können - dies muss allerdings vor der Endfertigung passieren.

Im Herzen der MC REF V Mk4 befindet sich eine neuentwickelte, komplett diskrete bipolare Class-A Eingangsstufe. Der Rauschpegel dieses neuen internen Bauelements ist niedriger als bei den besten heutzutage am Markt befindlichen monolithischen IC Chips - aber das ist nicht der einzige Vorteil: das diskrete Design bedeutet Klangwiedergabe jenseits aller heute erhältlichen monolithischen IC Chips. Der hohe Ausgangs-Strom macht auch das Betreiben der neuen Hybrid RIAA Filter ganz einfach.

Die bipolaren diskreten Stufen arbeiten im Class-A-Bereich. Die Hochspannungsrelais helfen auch, die atemberaubend dynamische Performance zu erreichen. In den 2 aufeinander abgestimmten Monoblöcken befindet sich je ein Kanal und eine Stromversorgung und jeder Gain-Block beinhaltet 20 handgefertigte Regelmodule für batterieähnlichen Betrieb z.B. bei der Impedanz, jedoch ohne die Batterie-"Weichheit" und das "Abrunden" von Details.

Was dabei herauskommt, ist eine Wiedergabe von Vinyl, die Sie noch nie gehört haben....Das große Ausmaß der Dynamik, die sich bei der Wiedergabe breit macht und das "lebensgroße" und "lebensechte" Klangbild, das dabei entsteht, sind nur 2 Aspekte, die die MC REF V Mk4 so aus der Masse der gängigen Phonovorstufen herausheben. Auch die erstaunliche Auflösung und das präzise Timing, der "Mangel an Signatur" und die Fähigkeit, Musik so wiederzugeben, wie sie ist, machen die MC REF V Mk4 so attraktiv.

Technische Daten
  • Rein Class-A, diskret

  • Dual Mono Gain Block Design

  • 20 diskret-Spannungs-Regelmodule pro Kanal

  • 52d - 69dB in 4 Stufen ( MM optional)

  • 6 Last- und Kapazitäts-Einstellungen

  • nur von Hand ausgesuchte Teile


  • (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)
    © 2017 Gaudios KG - ImpressumAdministration