audios
Klangkonzepte

Nagra


HD LINE
HD AMP
HD PREAMP
HD DAC
Digitalgeräte
CDT | CDP | CDC
CLASSIC DAC
Phonoverstärker
BPS
VPS
Vorverstärker
CLASSIC PREAMP
End- | Vollverstärker
CLASSIC AMP
CLASSIC INT
Zubehör
VFS

Testberichte:
hifi & records 04/2018 - Nagra HD Preamp
hifi & records 02/2018 - Nagra Classic Preamp
hifi & records 02/2017 - Nagra Classic INT
Stereoplay 05/2017 - Nagra Classic Preamp
Stereoplay 06/2016 - Nagra DAC Wandler
Stereo 3/2016 - Nagra Classic Amp
hifi & records 01/2016 - Nagra HD-DAC Test
Nagra HD-DAC Test Stereoplay
hifi & records 03/2013 Nagra JAZZ
Stereo 03/13 - Nagra JAZZ
Fidelity Magazin 02/13 - Nagra Melody & MSA
hifi & records 04/12 - Nagra MSA
hifi & records 01/12 - Nagra BPS
Image Hifi 04/11 -Nagra PL-L / 300p
Stereo 06/11 - Nagra 300 i / 300 B
Stereo 08/09 - Nagra BPS
hifi & records 03/08 - Nagra VPS
Stereo 07/08 - Nagra VPS
Image Hifi 01/08 - Nagra VPS
Image Hifi 04/07 - Nagra CDP
Stereo 02/07 - Nagra CDC
Image Hifi 01/04 - Nagra DAC
Image Hifi 01/03 - Nagra PLP | Nagra VPA
Stereo 03/99 - Nagra VPA
Stereo 03/98 - Nagra PL-P
CDT | CDP | CDC - Nagra

CDT | CDP | CDC

Obwohl der Name NAGRA seit über 50 Jahren ein Synonym für feinste Aufnahme- und Wiedergabegeräte ist, dauerte es mehr als 20 Jahre, bis das erste NAGRA CD Wiedergabegerät die NAGRA High End Linie vollendet hat. Gemäß der Tradition der Firma, ihren Kunden keine kurzlebigen Produkte anzubieten, wurde absichtlich darauf verzichtet, ein Multiformatgerät zu bauen. Dabei ist ein Gerät entstanden, das in punkto Feinmechanik, Verarbeitung und Musikwiedergabe neue Maßstäbe setzt.

Das CD-Konzept umfasst 3 Geräte:

  • CDT - CD Laufwerk

  • CDP - Standard CD Player

  • CDC - CD Player mit regelbarer Lautstärkeregelung

  • Schon der erste Blick auf den drehbaren Bedienungsregler und den NAGRA Modulometer (nur bei CDC), die Markenzeichen der berühmten NAGRA Bandmaschinen, deuten daraufhin, dass Sie ein echtes NAGRA Gerät vor sich haben.

    Das Design und die Maße entsprechen denen der beiden Vorverstärker PL-L und PL-P. Alle verfügen über ein externes Netzteil, das mittels eines langen Verbindungskabels auch weit außerhalb der Sichtweite der Geräte positioniert werden kann, womit jede mögliche Störung der Digitalensektion ausgeschlossen ist.

    Die Mechanik der Frontlade stammt aus der Aero-Industrie und gewährleistet extreme Stabilität. Das Digitalteil der beiden CD-Player befindet sich in einer vergoldeten Kapsel auf der obersten Platine des Geräts. Sowohl der CDP als auch der CDC sind vollsymmetrisch aufgebaut und mit Cinch- und XLR-Ausgängen ausgestattet. Als Digitalenausgang stehen 3 Optionen zur Verfügung: XLR, SPDIF oder Toslink. Während der CDP einen fixen Ausgangslevel hat und damit die beste Performance in Kombination mit einem hochwertigen Vorverstärker bietet, ist der CDC eigentlich dank regelbarer Lautstärke sowie anpassbarer Ausgangsspannung (im Inneren des Geräts) prädestiniert, um direkt an die Endstufen angeschlossen zu werden.

    Der CDC ist auch mit einem Kopfhöreranschluss ausgestattet und bietet den Kopfhörer-Liebhabern das kompakteste und feinste verfügbare High End-System.

    Technische Daten



    KompatibilitätCD Audio, CD-R, CD-RW
    D/A Wandler24 Bit
    Oversampling8x (352.8 kHz)
    Bandbreite20Hz (OdB) - 20kHz (-1dB)
    THD+N< 0.003 %
    Kanaltrennung90 dB
    Nagra Jitter EliminatorJitter ist nicht messbar
    analoge AusgängeXLR und RCA
    Ausgangsspannung1 und 4V einstellbar
    Digitale AusgängeAES, S/Pdif, Toslink
    Maße310 x 254 x 76mm
    Gewicht4 Kg


    (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)
    © 2018 Gaudios KG - ImpressumAdministration